Romantik alter Zeiten

 

Willkommen

Alles was Recht istSchön, Sie auf unserer neuen Webpräsenz des Schloss K in Klein Kussewitz begrüßen zu dürfen. Wir laden Sie ein, sich ausführlich über das Schloss K (11 km nordöstlich von Rostock) zu informieren und sich einen eigenen, umfangreichen Eindruck von unserem aufwendig restaurierten Herrenhaus in idyllischer Lage zu verschaffen. Derzeit arbeiten wir mit Hochdruck an dem virtuellen Rundgang, der noch in diesem Sommer online zu „betreten“ sein wird.

Die Wurzeln der Geschichte Mecklenburg-Vorpommerns (1945 aus Mecklenburg und Vorpommern gegründet) liegen in der Slawenzeit. Das Land verdankt seinen Namen einer slawischen Burganlage – die „Mikelenburg“, was soviel bedeutet wie „große Burg“. In einer Urkunde von Kaiser Otto III. wird die „Mikelenburg“ um 995 erstmals urkundlich erwähnt. Über mehrere Jahrhunderte hinweg war Mecklenburg-Vorpommern das „Land der Schlösser und Katen“. Seit der Ostkolonisation im 12. Jahrhundert ist hier eine in Europa einzigartige Kultur- und Naturlandschaft entstanden. Besonders zum Ende des 17. Jh. und mit Beginn des 18. Jh. wurden in größerem Umfang neue Landschlösser, Guts- und Herrenhäuser mit herrlichen Landschaftparks erbaut, die das Bild dieser Gegend noch heute prägen. Auch unser Domizil stammt aus dieser Zeit.

Seien Sie herzlich willkommen,
J.& J.